Wir wollen mehr als Nordic Walking !

Ein Sport-Späteinsteiger-Ehepaar (Jahrgang 54/56) berichtet

  • Erfahrungen aus 1. Hand

    Wir haben gelernt, dass sehr viel mehr möglich ist, als man glaubt. Zu alt? Zu unsportlich? Gibt es nicht! Nur Versuch macht klug!

  • Demnächst..

    • 07.04.18 Megamarsch Hamburg
  • Letzte Einträge

  • Archiv

  • Abonnieren

Thema Arthrose

Erster Trainingslauf, Arthrose meldet sich wieder

26.07.10, Ehemann (Arthrose, Laufen, Sportverletzungen, Training, Triathlon/Duathlon) )

Nach ca. einwöchiger Laufpause heute wieder die erste Trainingseinheit. Es sollte ein einstündiger Lauf werden im GA1/GA2-Bereich. Entsprechend locker bin ich auch losgelaufen, vom Stil her lief es auch besser als bei den letzten Einheiten, das linke Sprunggelenk schien beweglicher zu sein also sonst. Die ersten 7-8 Kilometer im Tempo um 5:20/Km, ohne eine große […]

Weiterlesen »

1. Kommentar schreiben .. » /

Tape-Verband ist ab, die Hoffnung steigt

23.07.10, Ehemann (Arthrose, Sportverletzungen, Stress) )

Heute konnte ich nun endlich nach 3 Tagen den Tapeverband abnehmen. Es war eine Befreiung für den Fuß, den ich wieder frei bewegen kann. Die Frage ist natürlich, hat die Behandlung geholfen? Ich bin etwas unsicher, ob der Doc überhaupt Hyaluron eingespritzt hat. Ich hoffe es und bin für den Lauf am Montag guter Hoffnung. […]

Weiterlesen »

1. Kommentar schreiben .. » /

Die Arthrose hat sich wieder gemeldet

20.07.10, Ehemann (Arthrose, Training, Triathlon/Duathlon) )

Bei meinen letzten Laufeinheiten hatten sich bereits Probleme mit meinem linken Sprunggelenk bemerkbar gemacht. Tempo unter 5 Min/Km ging gar nicht mehr (ist das Tempo?), bei Strecken ab 10 Km war AUA angesagt. Nachdem ich gestern immer mal wieder etwas gehen musste, war heute der Doc gefragt. Der war zunächst sehr besorgt, fragte mich, was ich […]

Weiterlesen »

1. Kommentar schreiben .. » /

Glucosaminsulfat usw.

31.05.10, Ehefrau (Arthrose, Nahrungsergänzungsmittel) )

Heute kam eine neue 90-Tages-Kur mit Glucosaminsulfat und Chondroitinsulfat direkt aus Holland. Dieses Nahrungsergänzungsmittel soll angeblich zur Regeneration von geschädigtem Knorpel beitragen. Die Gelehrten streiten über die Wirksamkeit, die Krankenkassen übernehmen nichts. Es heißt, kaputter Knorpel ist und bleibt kaputt, bis irgendwann die OP unausweichlich ist. Der Zustand meiner Hüfte hat sich jedenfalls gebessert trotz […]

Weiterlesen »

1. Kommentar schreiben .. » /