Wir wollen mehr als Nordic Walking !

Ein Sport-Späteinsteiger-Ehepaar (Jahrgang 54/56) berichtet

  • Erfahrungen aus 1. Hand

    Wir haben gelernt, dass sehr viel mehr möglich ist, als man glaubt. Zu alt? Zu unsportlich? Gibt es nicht! Nur Versuch macht klug!

  • Demnächst..

    • 07.04.18 Megamarsch Hamburg
  • Letzte Einträge

  • Archiv

  • Abonnieren

Neo oder nicht Neo

11.07.10 (Kalkschulter, Schwimmen, Triathlon/Duathlon)

Der DextroEnergy-Triathlon rückt in bedrohliche Nähe. 1.600 m Brustschwimmen ohne Pause und Schmerzen durchgehalten, was für eine Erleichterung! Der Blick auf die Uhr musste zur Stressvermeidung allerdings ausfallen. Es war schon schwer genug zu ertragen, wie leicht und locker die Krauler vorbeizogen. Aber mit der Kalkschulter ist vorerst daran nichts zu ändern, jeder Kraulversuch wird mit sofortigen Schmerzen bestraft.

Mit so einem Leiden geht es ohnehin nur darum, die Schwimmstrecke ohne extreme Peinlichkeit, wie z.B. eine Zeit von über einer Stunde, zu überleben. Jetzt heißt es beten, dass das Wetter heiß bleibt, die Alster zur Badewanne wird und kein Kälteschutz mehr nötig ist.

Dextro Energy Triathlon

Kein Neo heißt freie Beweglichkeit für die geplagten Arme und Schultern, kein Zeitaufwand für’s Ausziehen, kein Stress wegen Diebstahlsgefahr! Für Brustschwimmer, ob gewollt oder ungewollt, ist ein Neo noch ein zusätzliches Handicap. Wirklich ungerecht.

Kommentar schreiben

Sie müssen Eingeloggt , um einen Kommentar zu hinterlassen.